geruest
bauplan
fassade
innenansicht
 

Soldmannstrasse

Sanierung und Wohnungsneubau, Soldmannstrasse 16, Greifswald

Bei dem Projekt handelt es sich um ein Denkmalensemble aus drei Gebäuden: Haus 1 und 2 sind Institutsgebäude der Universität reifswald aus dem Jahre 1904. Haus 3 ist ein Erweiterungsbau aus dem Jahre 1954. Nachdem die Universität den Institutsstandort aufgegeben hat, wird dieser zum Studentenwohnheim umgebaut. Im Rahmen der Planung entstehen 129 App. (25-35m²). Der Charme des Denkmals bleibt erhalten.

In den Räumen mit Raumhöhen von zum Teil 4,60m wird über einer Eingangsbox eine zweite Galerieebene geschaffen. Zeitgleich entsteht auf dem Grundstück im Bereich der ehem. Hinterbebauung aus Lagergebäuden ein anspruchsvolles modernes kubisches Energiesparhaus als Passivhaus in mehrgeschossiger Holzbauweise nach dgnb Richtlinien.

Auftraggeber: Select Werthaus GmbH, Berlin
Umfang: Altbau 131WE, Neubau 125WE, 3.550 m² HNF, Baukosten 11.0 Mio €
Leistungsphasen: Altbauten LP 1-8; Neubauten LP 7-8 + Projektsteuerung Gesamtprojekt
Ausführung: 2010 – 2012